Über ProcessNet und ProMeta

<< Click to Display Table of Contents >>

Navigation:  »No topics above this level«

Über ProcessNet und ProMeta

Return to chapter overviewNext page

ProcessNet ist die deutsche Plattform für Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen und Technische Chemie. Hier treffen sich über 5.000 Mitglieder aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung, um Erfahrungen auszutauschen, aktuelle Fragestellungen zu diskutieren und neue wissenschaftliche Trends zu identifizieren.

 

Mit ProMeta hat die Initiative ProcessNet die ideale Unterstützung für die Vernetzung Ihrer Mitgliedern gefunden.

 

ProMeta bietet als Gremien- und Projektverwaltungsplattform einen umfassenden Überblick über die Aktivitäten der Initiative. Die Mitglieder können über ProMeta an den Aktivitäten aktiv teilnehmen oder mitwirken, in den vorhandenen Ergebnissen recherchieren und zielgerichtet miteinander kommunizieren.

 

ProcessNet nutzt ProMeta für die folgenden Aufgaben:

Gruppen & Gremien - Abbildung der Organisationsstruktur (Geschäftsstelle, Vorstand, Gremien) und der Mitglieder
Terminverwaltung - Organisation und Verwaltung von Sitzungen und Fachveranstaltungen
Dokumentenmanagement - zentrale Ablage von Dokumenten
Anbindung der Mitglieder
Projektverwaltung
Aufgabenverwaltung
Controlling - Auswertungen und Berichtwesen

 

Die Internetseiten von ProcessNet finden Sie unter www.processnet.org.

 

Über die Adressen team.dechema.de oder prometa.dechema.de gelangen Sie zu dem Gremienmanagementsystem ProMeta von ProcessNet.

 

Für allgemeine Informationen kontaktieren Sie bitte den Hersteller infotraX GmbH.

 

Anmeldung an ProMeta

Wenn Sie bereits ein ProMeta-Benutzerkonto für ProcessNet besitzten, können Sie sich über die Adresse prometa.dechema.de an ProMeta anmelden.

Bevor Sie ProMeta als ProcessNet-Mitglied nutzen möchten, müssen Sie sich zunächst registrieren und einen Zugang beantragen. Jetzt registrieren!

 

Grundsätzliche Informationen zu ProMeta

ProMeta ist eine Anwendung in Internet-Technologie, die über einen Standard-Web-Browser benutzt wird. Neben einigen Vorteilen, wie bspw.

 

bei den einzelnen Benutzern müssen keine Programme installiert werden
die Benutzer arbeiten automatisch immer mit der aktuellsten Version
die Anwendung kann unter den meisten Betriebssystemen genutzt werden
die Informationen können von überall aus abgerufen werden

 

gibt es auch ein paar Konventionen, die bei der Bedienung berücksichtigt werden sollten.

 

Es gibt keinen "Doppel-Klick". Alle Funktionen lassen sich nur durch einen Klick steuern. Ein Klick auf das Element stellt prinzipiell eine Kurzinformation dar, zum Öffnen des Elementes dient ein dahinter eingeblendetes Icon.

 

Es gibt keine "Undo" - Funktion wie in manchen Office-Anwendungen, in denen Sie vorgenommene Änderungen wieder rückgängig machen können. Natürlich können Sie die Daten in ProMeta beliebig oft verändern und abspeichern. (sofern Sie dafür berechtigt sind).

 

Ein "Zurück"-gehen wie bei einer Internetseite ist in ProMeta ebenfalls nur eingeschränkt möglich, da die Inhalte der Seite datenbankgespeist sind und nach Anfrage immer aktuell aufgebaut werden.

 

 

Wozu werden bestimmte Begriffe unterschiedlich formatiert in der Hilfe?

 

Um Ihnen die Arbeit mit der Hilfe zu vereinfachen, gibt es für bestimmte Bezeichnungen, die im Zusammenhang mit ProMeta  verwendet werden, wie z. B. Schaltflächen, Felder etc., unterschiedliche Formatierungen. Dadurch können Sie sich einfacher zurecht finden.

 

Die einzelnen Formatierungen finden Sie in der folgenden Tabelle.

 

 

Bezeichnung

Formatierung + Beispiel

 

Ansicht

<Organisation>

Register

<Aufgaben>

Attribute

Projektname

Feld

Neuer Verzeichnisname

Schaltfläche

Abbrechen

Option

"Dokumenttyp"

Auswahl

"Mit der Standard-Anwendung öffnen"

Dialog

<Anmelden an ProMeta-Anmeldeformular>

Fenster

<ProMeta-Login>

Fenster




 

Bitte beachten Sie: Die in der Hilfe beschriebenen Funktionen und Ansichten sind abhängig von Ihrer Berechtigung durch die Rolle, die Sie in einer Organisation und einem Projekt haben. Der Inhalt und die Darstellung dieser Maske hängen von den Einstellungen Ihrer Organisation in ProMeta ab und können von der hier dargestellten abweichen. Ebenso die Anzahl und Namen der Register innerhalb einer geöffneten Projektmappe.